Seelsorge in der Klinik

02

Ein offenes Ohr und ein gutes Wort.

In der KWA Klinik Stift Rottal bieten wir evangelische und katholische Seelsorge an, getragen von der jeweiligen Kirche. Sie können die seelsorgerische Begleitung unabhängig davon in Anspruch nehmen, ob Sie einer christlichen Kirche angehören oder nicht.

Das Gesprächsangebot unserer Seelsorger gilt selbstverständlich auch für Ihre Angehörigen. Alle Gespräche sind vertraulich.

    Unsere Seelsorge bietet Ihnen folgende Möglichkeiten

    • Gespräche über Glaubens- und Lebensfragen
    • Gespräche zur geistlichen Begleitung
    • therapeutische Begleitung auf der Suche nach Lebensmöglichkeiten
    • Gemeinsames Gebet
    • Empfang der heiligen Kommunion, des heiligen Abendmahls im Klinikzimmer
    • wöchentliche Gottesdienste in unserer Hauskapelle. Die Gottesdienstzeiten finden Sie auf dem Aushang neben der Stiftskapelle im Erdgeschoss sowie auf den Stationen.
    Pfarrer Sebastian Friedlsperger, Seelsorger in der KWA Klinik Stift Rottal
    Pastoralreferent Sebastian Friedlsperger

    Klinik-Seelsorger der KWA Klinik Stift Rottal (Diplomtheologe mit logotherapeutischer Qualifikation und Qualifikation für geistliche Begleitung)

    Evangelische Klinikseelsorge

    Die evangelische Klinikseelsorge wird zur Zeit vertreten durch Pfarrer Klaus Stolz vom Evangelisch-Lutherischen Pfarramt in Bad Griesbach.

    Einen Termin mit Pfarrer Klaus Stolz können Sie über unsere Rezeption vereinbaren.

    Wir sind für Sie da!

    KWA Klinik Stift Rottal

    Max-Köhler-Straße 3
    94086 Bad Griesbach

    08532 – 870

    - oder -

    Schreiben Sie uns eine E-Mail

    KWA

    Klinik Stift Rottal

    Mitten im niederbayerischen Bäderdreieck bietet die KWA Klinik Stift Rottal seit 1993 im Kurort Bad Griesbach ein ganzheitliches Leistungsangebot zur neurologischen und geriatrischen Rehabilitation. Wir nehmen Menschen nach Schlaganfall, bei Multipler Sklerose und ähnlichen Erkrankungen auf. Neben etablierten Verfahren aus klassischen Behandlungsmethoden finden auch neue Therapien aus alternativen Ansätzen Anwendung.